Wir stellen aus
Banner
Produkte
Im Fokus
Banner




Drucken

S-Serie

Die Ringkolbenpumpe der S-Serie ist eine Verdrängerpumpe, die in Edelstahlausführung lieferbar ist und höchste Sanitärstandards erfüllt. Sie besteht aus zwei einzigartigen Baugruppen.


Der hermetisch dichte Antrieb der Pumpe und das Ringkolbenprinzip des Pumpraumes.S6

Der Antrieb ist hermetisch dicht ohne Gleitringdichtung und ohne Magnetkupplung und es kommt zu keinen Leckageproblemen. Ein hochresistenter, geschmacksneutraler Elastomerbalg aus EPDM oder FKM umschließt die Antriebswelle und die Kugellager komplett, so dass Produkt aus dem Pumpeninneren nicht mit der Welle des Antriebes in Kontakt kommen kann. Das patentierte Antriebssystem gibt es mit verschiedenen Überwachungssystemen.

Das Ringkolbenprinzip, welches der Pumpe seinen Namen gibt, besteht aus einem Kolben und einem Zylinder, die den Pumpenraum bilden. Durch den Ring auf dem Kolben wird der Pumpenraum in 2 Kammern getrennt, die abwechselnd das zu fördernde Produkt sehr schonend transportieren.
Je nach Pumpengröße und Viskosität des Mediums können Fördermengen bis 12m³/h gefördert werden, bei einem max. Differenzdruck von 10 bar.
Dieser Pumpentyp ist leicht demontierbar und kann manuell schnell gereinigt werden. Diese Pumpe wird daher bei häufigem Produktwechsel eingesetzt, oder wenn in der Anlage kein CIP- oder SIP-Reinigung möglich ist.

 

Die Vorteile der Pumpe sind:


Trockenlauffähigkeit:

Die Pumpe muss zu Beginn des Pumpprozesses nicht mit Medium oder Produkt gefüllt sein, sondern kann angeschaltet werden und das Produkt selber ansaugen.

Selbstansaugend mit hoher Vakuumleistung:

Zu Beginn des Prozesses muss die Pumpe nicht mit Produkt befüllt werden, denn die Pumpe saugt das Produkt selbsttätig an, da sie ein Vakuum erzeugt.

Entleert Saug- und Druckleitung:

Nach Beendigung des Pumpprozesses kann die Pumpe das Produkt aus den Leitungen herausfördern und somit entleert sich das Rohrleitungssystem und kostenintensives Medium geht nicht durch den anschließenden Reinigungsprozess verloren.

Schonende Förderung, geringe Scherwirkung:

Durch das Ringkolbenprinzip wird das Medium sehr schonend durch den Pumpenraum gefördert. Scherempfindliche Produkte oder Medien mit Fruchtstücken werden schonend befördert und verändern nicht ihre Struktur. Auch für abrasive Medien ist dieser Pumpentyp sehr gut geeignet.

Hermetisch dicht:

Durch den einzigartigen, patentierten Antrieb der Pumpe, ist die Pumpe ohne Gleitringdichtung und ohne Magnetkupplung dennoch hermetisch dicht. Das bedeutet, es tritt kein Medium aus der Pumpe in die Umgebung.

Konstante Förderleistung, konstanter Druck:

Durch das Ringkolbenprinzip wird bei jeder Umdrehung eine definierte Menge Medium gefördert. Durch die Verschleißkompensation von Kolben und Zylinder ist dieses Pumpprinzip sehr gut als Dosierpumpe geeignet, da bei Verschleiß die Fördermenge nicht geringer wird und Fördermenge und Differenzdruck konstant bleiben. Ein Nachregeln der Drehzahl, um Fördermenge und Differenzdruck konstant zu halten, entfällt. Die Pumpe fördert von dünn- bis zähflüssige Produkte unabhängig von Viskositätsschwankungen.

Fördern von stückigen Produkten:

Sind in dem Produkt Feststoffe oder stückige Teile, wie z.B. Fruchtstücke, so werden diese mit dem Produkt durch den Pumpraum gefördert.

Keine Toträume:

Das Medium wird ständig ausgetauscht, es sind keine Toträume vorhanden.

TA-Luft:

Da die Pumpe hermetisch dicht ist, erfüllt sie die Bedingungen der TA-Luft und kann daher mit einem TA-Luft Zertifikat geliefert werden.

EHEDG, FDA und 3A Zertifikat:

Dieser Pumpentyp wird sehr häufig in der Lebensmittelindustrie eingesetzt und ist nach EHEDG Richtlinien gebaut, FDA konform und nach 3A zertifiziert.

 

Technische Daten

 

S_cutaway_sm

 

Schnittbild (zum Vergrößern anklicken)

Konstruktionsmerkmale:

• Gehäuse aus Edelstahl
• Faltenbalg FKM oder EPDM
• optional mit Heiz- oder Kühlmantel
• Anschlüsse Milchrohr(nach DIN11851, DN40, DN50, DN65
• statische Dichtungen aus FKM oder EPDM
• Volumenstrom 0,5 m³/h bis 12 m³/h
• weiter Viskositätsbereich von wässrig bis
  hochviskos


 

Zulassungen:

• TA-Luft
• ATEX
• Pharma/Food: 3A und FDA
• EHEDG

Vorteile:

• hermetisch dicht, ohne Gleitringdichtung
• keine Magnetkupplung erforderlich
• selbstansaugend, selbstbefüllend
• saugt aus dem Vakuum an
• trockenlauffähig
• gut geeignet für scherempfindliche Produkte
• Faltenbalg mit optionaler Bruchüberwachung
• CIP-fähig
S_explode_sm

Aufbau der S-Serie (zum Vergrößern anklicken)



 
Modell S2 S4C S6C S6C HP
Verdrängerraum (Liter) 0,029 0,108 0,37 0,206
max. Volumenstrom (m³/h) 1,5 4 12 6
max. Medientemperatur FKM/EPDM (°C)
120/100
max. Differenzdruck (bar) 6 10
max. Drehzahl (1/min) 900 750 500 500
max. Partikelgröße* (mm) 4 6,5 10 10
Anschlüsse (mm) 40 50 65 65
CIP/SIP 120

*max. Partikelgröße für weiche Feststoffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




PDF-Download
pdf_button S-Serie Ringkolbenpumpe